Die richtige Coaching-Ausbildung in Köln finden

coaching ausbildung köln

Für die Coaching-Ausbildung in Köln bieten sich dir zahlreiche Möglichkeiten. Die Stadt am Rhein ist nicht nur selbst groß, sondern hat auch ein großes Einzugsgebiet. Das macht es auch für Coaching-Schulen attraktiv, ihre Dienstleistungen dort anzubieten. Doch da das Coaching kein gesetzlicher Ausbildungsberuf ist und der Begriff Coach von jedem verwendet werden darf, schlägt sich das leider auch auf die Qualität einiger Schulen nieder.

Wenn du die richtige Schule für deine Coaching-Ausbildung in Köln finden willst, musst du unbedingt auf die Seriosität der Schule achten. Ein Merkmal ist, dass sich die Schule schon lange auf dem Bildungsmarkt befindet, etabliert ist und viel Erfahrung in der Ausbildung vorweisen kann. Idealerweise ist sie zudem zertifiziert durch eine Fachstelle.

Seriöse Institute in und um Köln

Wie bereits erwähnt gibt es gerade im Bereich der Coaching Ausbildung viele schwarze Schafe. Daher solltest du deine Ausbildung nur an einem Institut machen, welches schon lange auf dem Markt ist und besonders in Fachkreisen höchstes Ansehen genießt. Ein solches Institut ist das BTB Bildungswerk in Leverkusen.

Tipp: Mehr zum Angebot des BTB’s sowie zu den monatlich anfallen Kosten findest du in der kostenlosen Studienbroschüre auf der Webseite des BTB’s.

AnbieterInfosZum Kurs
btb-bildungswerk-heilpraktiker-ausbildung In Kooperation mit dem dem DGGP!
Viele Vertiefungsmöglichkeiten
2 Wochen lang kostenlos
Spezielle Marketingberatung
Kosten: Ab 120 Euro im Monat

Punkte die vor deiner Ausbildung in Köln klären solltest

Lehrgangsdauer und Art der Ausbildung

Eine gute Coaching-Ausbildung in Köln sollte zudem auch eine gängige Lehrgangsdauer bieten. Dafür solltest du dir aber zuerst überlegen, wie du deine Coaching-Ausbildung in Köln absolvieren willst. Grundsätzlich stehen dir die Möglichkeiten offen, die Ausbildung in Präsenzunterricht oder als Fernstudium durchzuführen. Beim Präsenzunterricht gibt es zudem die Varianten Vollzeit und Teilzeit. Gerade wenn du berufstätig bist, solltest du dir also gut überlegen, wie du deine Coaching-Ausbildung in Köln absolvieren willst.

Eine gute Coaching-Ausbildung in Köln erkennst du auch daran, dass die Lehrgangsdauer nicht zu kurz ausfällt. Üblicherweise liegt die Dauer der Coaching-Ausbildung bei ungefähr 15 Monaten. Angebote, die davon sehr stark nach unten abweichen, solltest du sehr genau unter die Lupe nehmen oder gleich ausschließen. Das Vermitteln der notwendigen Inhalte, damit du später auch gut als Coach arbeiten kannst, nimmt einfach eine gewisse Zeit in Anspruch.

Inhalte der Coaching-Ausbildung nach Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat untersucht, welche Inhalte eine gute Coaching-Ausbildung in Köln und überall sonst in der Bundesrepublik ausmachen. Du solltest also bei deiner Wahl der Schule darauf achten. Zu den Inhalten gehören zunächst einige Grundlagen deines zukünftigen Berufs als Coach, beispielsweise:

  • Berufsethik
  • rechtliche Grundlagen
  • oder auch Mediation.

Auch psychologische Themen wie Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialanalyse sollten Thema sein. Hinzu kommen Ausbildungsinhalte zu Coaching-Prozessen, Coaching-Umgebungen, mögliche Rollen eines Coachs sowie verwendete Tools. Nicht zuletzt sollten deine persönlichen Kompetenzen geschärft werden – professionelles Auftreten und Selbstkritik zum Beispiel. Weitere wichtige Themen sind Marketing, Net Working und wie du ein Konzept entwickelst.

Was kostet die Coaching-Ausbildung?

coaching Ausbildung KölnEine seriöse Coaching-Ausbildung in Köln sollte nicht mehr als 3.000 Euro insgesamt kosten, Dinge wie Fahrtkosten nicht berücksichtigt. Je nach Art der Ausbildung liegen die Kosten ein wenig anders – entscheidest du dich für den Präsenzunterricht, liegen die Kosten höher als im Fernstudium. Im Fernstudium an der ILS oder dem SGD bist du mit 140 Euro monatlich über einen Zeitraum von 15 Monaten dabei. Mehr zu den Kosten der Coaching Ausbildung in Deutschland findest du unter: Coaching Ausbildung Kosten 

Wie angesehen ist die Schule und wie hoch die Erfolgsquote?

Wenn du dich bei deiner Coaching-Ausbildung in Köln für eine ansässige Schule entscheidest, solltest du auf Zertifizierungen achten. Erfolgsquoten sind oft schwierig herauszufinden. Solltest du deine Coaching-Ausbildung in Köln als Fernstudium bei der ILS oder der SGD absolvieren, hast du zwei zertifizierte und sehr anerkannte Schulen zur Auswahl. Beide Schulen können zudem eine Erfolgsquote von über 90 Prozent ausweisen.

Was für einen Abschluss bekomme ich in Köln?

Eine gute Schule wie das ILS oder die SGD prüft dich vor deinem Abschluss. Dazu musst du beispielsweise einen echten Coaching-Fall dokumentieren. Auch eine schriftliche Arbeit gehört bei einer guten Coaching-Ausbildung dazu. Hast du die Prüfungen erfolgreich bestanden und deine Coaching-Ausbildung in Köln erfolgreich absolviert, bekommst du ein Zertifikat der Schule und idealerweise auch ein Zertifikat eines Fachverbands beispielsweise. Damit ist deine Coaching-Ausbildung in Köln und überall sonst anerkannt.

Wichtig! Schulen wie das ILS oder die SGD kooperieren mit großen Fachverbänden. Damit kannst du sicher sein, dass dein Abschluss besonders in Industrie und Wirtschaft höchstes Ansehen genießt.

AnbieterInfosZum Kurs
btb-bildungswerk-heilpraktiker-ausbildung In Kooperation mit dem dem DGGP!
Viele Vertiefungsmöglichkeiten
2 Wochen lang kostenlos
Spezielle Marketingberatung
Kosten: Ab 120 Euro im Monat

heilpraktiker-ausbildung-ilsZertifizierung von der Qualitätsgemeinschaft Coaching
90% Erfolgsquote
4 Wochen kostenlos testen
Mehrfacher Testsieger
Kosten: Ab 130 Euro im Monat
heilpraktiker-ausbildung-ilsDeutschlands führende Fernschule
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
5 (100%) 2 votes